Lippen aufspritzen in Hamburg

Es gibt verschiedene Gründe, warum sich insbesondere Frauen für eine Lippenkorrektur oder Lippenvergrößerung entscheiden. Schmale Lippen gelten als unästhetisch, volle Lippen dagegen als verführerisch und sinnlich. Viele Patientinnen wünschen sich auch die Glättung der Lippen oder Korrektur von Unregelmäßigkeiten. Wichtig ist in jedem Fall, dass die Behandlung von einem Experten für Plastische und Ästhetische Chirurgie durchgeführt wird.
Hier erfahren Sie alles, was Sie zum Thema Lippenkorrektur wissen müssen!

Übersicht

  1. Warum sollte ich mir die Lippen aufspritzen lassen?
  2. Lippen aufspritzen: Methoden
  3. Lippen aufspritzen: Ergebnisse
  4. Häufig gestellte Fragen zum Thema Lippenunterspritzung
    a. Wie lange dauert die Behandlung?
    b. Findet die Lippenunterspritzung unter Narkose statt?
    c. Was kostet eine Lippenaufspritzung?
    d. Wie lange hält eine Lippenunterspritzung an?

1. Warum sollte ich mir die Lippen aufspritzen lassen?

Eine Lippenunterspritzung wird oftmals fachlich unkorrekt als Lippenaufspritzung bezeichnet und hat in der Regel ästhetische Gründe:

  • Sie führt zu einem größeren Lippenvolumen, also zu volleren, geschwungenen Lippen, die zu einem sinnlich-verführerischen Aussehen beitragen.
  • Mittels einer Lippenunterspritzung können Unregelmäßigkeiten ausgeglichen werden, beispielsweise bei einem unproportionalen Verhältnis zwischen Ober- und Unterlippe. Auch können die Form und Kontur der Lippen modifiziert sowie Alterungserscheinungen entgegengewirkt werden.

Bei einer Unterspritzung der Lippen handelt es sich also nicht zwingend um eine Lippenvergrößerung, auch eine Korrektur der Lippenform ist möglich.

2. Lippen aufspritzen: Methoden

Es gibt verschiedene Methoden, um Lippen aufzuspritzen. Am üblichsten sind eine Unterspritzung mit Fillern oder ein Eigenfetttransfer. Vor der Behandlung wird Herr Dr. Sattler Sie ausführlich beraten und auf Ihre Wünsche und Erwartungen eingehen.

Lippen aufspritzen mit Hyaluronsäure

Bei einer Lippenaufspritzung mit Hyaluronsäure ist keine Operation nötig. Der Bereich um den Mund herum wird lokal betäubt mit einer Betäubungscreme. So verläuft die Injektion weitgehend schmerzfrei. Die Hyaluronsäure wird mit einer dünnen Nadel injiziert. Das Ergebnis ist sofort sichtbar und hält für mehrere Monate an.
Hyaluronsäure ist eine natürliche Substanz, die auch im Körper vorkommt, sich jedoch mit der Zeit abbaut. Die Lippenunterspritzung mit Hyaluron kann jederzeit wieder aufgefrischt werden, so dass Sie dauerhaft Ihre persönlichen Traumlippen haben.

Lippen aufspritzen mit Eigenfett

Die Lippenaufspritzung mit Eigenfett ist vergleichsweise aufwendiger, da vor der Injektion eine Fettabsaugung stattfindet. Unter Lokalanästhesie oder in Vollnarkose wird Fett aus bestimmten Körperarealen wie dem Bauch abgesaugt und vor der Unterspritzung aufbereitet. Im Gegensatz zur Hyaluronsäure-Injektion ist der Eigenfetttransfer permanent, muss also in der Regel nicht wiederholt werden.

3. Lippen aufspritzen: Ergebnisse

Aus rechtlichen Gründen können wir Ihnen an dieser Stelle keine Vorher-/Nachher-Bilder von Lippenaufspritzungen zeigen. Dies ist in einer persönlichen Beratung bei Dr. Sattler jedoch möglich. Im Slider sehen Sie Ergebnisse von Lippenbehandlungen:

4. Häufig gestellte Fragen zum Thema Lippenunterspritzung

a. Wie lange dauert die Behandlung?

Eine Unterspritzung mit Hyaluronsäure dauert nur wenige Minuten und ist damit schneller als ein Eigenfetttransfer. Die Behandlung mit Eigenfett dauert mindestens eine Stunde inklusive der Fettabsaugung.

b. Findet die Lippenunterspritzung unter Narkose statt?

Ein Eigenfetttransfer wird in Lokalanästhesie oder unter Vollnarkose durchgeführt. Bei der Hyaluronsäure-Unterspritzung reicht eine lokale Betäubung im Bereich des Mundes aus.

c. Was kostet eine Lippenaufspritzung?

Die Kosten für eine Lippenaufspritzung lassen sich nicht pauschal angeben. Es hängt unter anderem davon ab, ob ein Eigenfetttransfer oder eine Hyaluronfiller-Behandlung gewählt wird. Auch die Menge an zu injizierendem Material spielt eine Rolle. Bei den Hyaluronsäuren schwanken die Preise außerdem je nach Hersteller erheblich. Gerne besprechen wir in unserer Praxis mit Ihnen die Kosten für Ihre individuellen Wünsche.

d. Wie lange hält eine Lippenunterspritzung an?

Wird die Lippenunterspritzung mit Hyaluron-Fillern durchgeführt, hält sie für mehrere Monate an, muss danach jedoch wieder aufgefrischt werden. Bei einem Eigenfetttransfer ist in der Regel keine Auffrischung notwendig.

Lippen aufspritzen in Hamburg – wenden Sie sich an Dr. Sattler für eine professionelle Beratung und fachmännische Behandlung!