plastische-chirurgie-sattler
Plastische Chirurgie Sattler

Mythen über die Fettabsaugung

Fettabsaugungen, auch Liposuktionen genannt, sind sehr populär, aber es kursieren viele Fehlinformationen über diesen Eingriff im Netz. Dr. med. Thorsten Sattler, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie in Hamburg, stellt nachfolgend drei Mythen über die Fettabsaugung richtig, damit Patienten gut informiert die richtige Entscheidung bezüglich ihres eigenen Eingriffs treffen können.

Mythos Nr. 1: Fettabsaugungen eignen sich gut zur Gewichtsabnahme

Fettabsaugungen dienen nicht der Gewichtsabnahme! Mittels einer Fettabsaugung werden Köperareale konturiert und optimiert, die nicht auf Sport oder Diäten reagieren. Die besten Ergebnisse erzielen daher Patienten, die ihr Idealgewicht erreicht haben oder kurz davor stehen und noch über kleine umschriebene Fettdepots verfügen. Sollten Sie eine deutliche Gewichtsreduktion anstreben, so empfiehlt sich zunächst eine Diät, Sport und in ausgeprägten Fällen die Adipositaschirurgie. Zu einem späteren Zeitpunkt kann dann eine Fettabsaugung sinnvoll sein.

Mythos Nr. 2: Eine Fettabsaugung beseitigt hängende Haut und Cellulite

Durch eine Fettabsaugung wird überschüssiges Fett entfernt. Sind Haut und Bindegewebe schon vor dem Eingriff erschlafft und geschädigt, so kann die Haut nach dem Eingriff sogar noch mehr hängen. Daher muss in diesen Fällen die Fettabsaugung mit Straffungsoperationen kombiniert werden, wie z.B. einer Bauchdeckenstraffung, einer Oberschenkelstraffung oder einem Body Lift. Nur so können Fett und überschüssige Haut entfernt und gleichzeitig lose Haut gestrafft werden.

Mythos Nr. 3: Das abgesaugte Fett kommt nach einer Fettabsaugung wieder zurück

Durch eine Fettabsaugung werden Fettzellen permanent entfernt. Trotzdem kann man wieder zunehmen, da die verbliebenen Fettzellen an Größe zunehmen können bei zu hoher Kalorienaufnahme. Auch können andere Körperareale kompensatorisch an Masse zunehmen.

Nach einer Fettabsaugung empfiehlt es sich die optimierte Körperkontur durch regelmäßigen Sport und eine gesunde Lebensweise zu erhalten. Größere Gewichtsschwankungen gilt es dabei zu vermeiden.

Erfahren Sie mehr über das Thema Fettabsaugung

Wenn Sie mehr über Fettabsaugungen wissen möchten, so vereinbaren Sie am besten noch heute einen Termin bei Dr. med. Thorsten Sattler, einem der besten Plastischen Chirurgen Norddeutschlands. Sie erreichen die Praxis Plastische Chirurgie Dr. Sattler unter der Nummer: 040 – 311 712 53. Alternativ können Sie das elektronische Kontaktformular ausfüllen.

error: Content is protected !!